Hotels auf Bali

Shopping in Ubud

Ubud ist toll zum Einkaufen, wenn man viel Geld zum Shopping hat. Das Angebot ist sehr groß, jede Menge Läden mit Batik, Silberschmuck und geschnitztes aus Holz.

Auf dem Mark der Einheimischen, der jeden Tag mitten in der Stadt stattfindet, sieht man wenigstens mehr Einheimische Besucher als in den Geschäften, in denen es von kauf willigen Touristen nur so wimmelt und überall die gleiche Frage: "You need Transport?" Alle wollen dich irgendwohin fahren eine Tour oder ein Geschäft machen.

Ein schönes Hotel auf Bali finden Sie an der Westküste, von dort kommt man schnell an die Tauchgebiete. Wenn Sie ein Hotel dort buchen wollen können Sie hier klicken.

Terrasse des Bali Hotels in Ubud

Am liebsten sitzen wir in den Bambusmöbeln, auf der Terrasse unseres Hotels und genießen bei Tee, der im Hotelpreis inklusive ist, den Blick über die Reisfelder und Palmen. Grillen zirpen, es ist sehr idyllisch und erholsam.

Mittags war ein heftiger Regenguss, jetzt ist es nicht mehr so heiß. Ich habe Halsschmerzen bekommen und die Nase läuft, hoffentlich wird es nicht schlimmer, denke ich.

Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht so weit zu fliegen, um 14 Tage Urlaub auf Bali zu machen, Mallorca ist bestimmt auch sehr schön.

Ausflug zu den Gigit Wasserfällen

Danach sind wir in eine Silberfabrik gefahren in deren Shop wir noch einige Fußkettchen, Armbänder und Ohrringe aus Silber gekauft haben.

Anschließend noch zu den Gigit-Wasserfällen, die weiter im Innern der Insel Bali liegen und circa 30 Meter hoch sind. Der Weg zu den Gigit Wasserfällen führt durch eine Art Schlucht an dem ein Souvenirshop nach dem anderen aufgereiht ist.

So läuft man die 500 Meter durch die Schlucht, vorbei an Händler von denen jeder etwas verkaufen möchte, bis man schließlich an den Wasserfall gelangt. Von dort sind wir weiter an einen See gefahren Tempel und heißen Quellen.

Restaurantbesuche nahe des Hotels in Ubud

Abends relaxen und tolles Essen im Bali Restaurant, das sich in der Stadt befindet. Es gab Fischeintopf im Bananenblatt gegart, sehr lecker.

Für den nächsten Tag haben wir im gleichen Restaurant noch Steamed Duck bestellt, das dann aber nicht mehr so toll war wie am Vorabend.

Man wird auf Bali in den Restaurants meist nur beim ersten Besuch gut bewirtet haben wir unsere Erfahrungen gemacht.

Es kommt aber auch ganz darauf was für einen Bali Urlaub man gebucht hat. Meist befinden sich bei den Hotels die man bei den Bali Pauschalreisen bucht auch ein Restaurant. Bei unserem gebuchten Hotel bei dem ersten Bali Urlaub als Backpacker, so kann man das bezeichnen, da wollten wir eben nicht nur in einem Restaurant essen gehen.

Bei den Ausflügen auf der Insel Bali, da haben wir unterwegs oftmals Pausen gemacht wo man was essen konnte. Das war jetzt ein Teil der neuen Reiseerfahrungen aus Bali vom Bali Urlaub 2011. Ein paar neue Bilder der Hotels zeige ich ihnen später auch noch.