Reiseberichte Bali

Reiseberichte Bali mit Bilder

Die Nachfolgenden Seiten, die unter dem Link Bali Bilder angeordnet sind, enthalten Reiseberichte aus Bali.

Neben den Bildern von denen auf jeder Seite circa vier Fotos enthalten sind, können Sie unsere Reiseberichte von einer Rundreise durch Bali nachlesen. Wir haben Bali aber auch schon bei Pauschalreisen erlebt wo einige der wichtigsten Ausflüge in den Reisebausteinen und somit dem Reisepreis enthalten waren.

Diese Reiseberichte Bali sind unsere eigene Erlebnisse, der Rundreise durch Bali, die wir auch schon mal bei einer individuellen Reise nach Bali gemacht haben. Die Reiseberichte enthalten nützliche Informationen zu den jeweiligen Orten, die man gut für die eigene Reise nach Bali verwerten kann.

Das Foto zeigt einen Reisbauer, der in Lovina Beach morgens um 6 Uhr seinen Acker mit einem Ochsen Gespann pflügt, um diese Arbeit nicht in der Hitze des Tages erledigen zu müssen. Jetzt wo mir gerade der Vogelkäfig ins Auge sticht, den man auf dem Bild sieht, in Bali und Indonesien ist das sehr beliebt sich Tiere aus dem Dschungel zu halten. Wenn man einen Java Bali Reise bucht und sich in der Nähe von dem berühmten Tempel im Dschungel befindet, dem Borobudur, in Yogakarta, dann sollte man hinter dem Sultanspalast unbedingt auch den Vogelmarkt besuchen.

Fahrt mit dem Bus von der Westküste über Ubud nach Lovina Beach

Der erste Reisebericht Bali beschreibt die Fahrt von der Anlegestelle bei der Überfahrt von Java nach Bali mit der Fähre, von da zuerst nach Ubud um ein paar Mitreisende dorthin zu bringen, danach Weiterfahrt nach Lovina Beach.

Bali hat eine Stunde Zeitverschiebung gegenüber Java. Das Hotel das wir uns bei der individuellen Reise nach Bali buchten, hat 75000Rp gekostet, pro Nacht. Das Restaurant ist sehr gut, schöne Anlage, aber auch hier nervige Strandverkäufer, die Sarongs oder Schnitzereien aus Tropenholz anbieten und verkaufen wollen.

Mittags zieht meist ein Gewitter auf das schnell wieder vorüberzieht. Morgens sind wir am Strand entlang gelaufen und durch die Stadt wieder zurück zu unserem Hotel. Weil wir unterwegs nichts gekauft haben, waren alle Balinesen in den Geschäften motzig, gestresst, genervt und unfreundlich. Bei dieser Reise nach Bali waren wir nicht in der Hauptsaison da. Weitere Infos über das Wetter auf der Insel der Götter entnehmen Sie der Bali Reisen Rubrik - Klima und beste Reisezeit.

Bootstour um Thunfische zu fangen und Delphine zu sehen, Nordbali

Anschließend waren wir in einem Restaurant und haben gegessen und relaxed. Heute Morgen, am 23.02. ließen wir uns um 5.30 Uhr wecken, um schon kurz nach 6 Uhr, in einem kleinen Auslegerboot sitzend zum Fischen aufs Meer hinaus zu fahren.

Dazu benutzen wir lange Leinen an deren Hacken die Köder befestigt waren. Unterwegs mit dem Auslegerboot haben wir nichts gefangen aber ein paar Delphine gesehen die neben unserem Boot her geschwommen sind.

Normalerweise jagen die Delphine den Thunfischen hinterher um sie zu fangen und zu verspeisen. Die Delphine aus nächster Nähe in freier Wildbahn zu sehen ist ein unvergessliches Erlebnis.

Zum Geldwechseln nach Singaraja auf die Bank

Die Bootstour auf dem Meer an der Nordküste von Bali hat von 6 Uhr bis um 9 Uhr gedauert. Dann saßen wir im Hotelrestaurant und haben gefrühstückt, 3 Stunden Bootstour waren einfach genug. Die Bootsfahrten in dem Auslegerboot zum Wale Watching werden überall angeboten.

Nach dem Frühstück sind wir in einem Bemo (kleines Taxi) nach Singaraja gefahren, einmal am Busterminal umgestiegen und in Singaraja auf die Bank gegangen, um Geld zu tauschen.

Als der Präsident der Bank erfuhr das Deutsche bei ihm Geld wechseln wollen, hat er uns in sein Büro gebeten wo wir uns an seinen großen aus Tropenholz gefertigten Schreibtisch setzen sollten. Auf der nachfolgenden Seite können Sie Lesen wie die Geschichte weitergeht.

Fortsetzung Bali Reisebericht - Bali Beach Resort kaufen